Warum dōTERRA

WARUM DOTERRA

Der Begriff dōTERRA kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Geschenk der Erde“. Die ätherischen Öle sind für mich tatsächlich ein Geschenk. Jedes Öl enthält die wahre Essenz ihrer botanischen Quelle, die schonend und sorgfältig aus den Pflanzen destilliert werden.
Die ätherischen Öle von dōTERRA unterliegen strengen Prüfverfahren. Sie enthalten keine Füllstoffe oder künstliche Zusätze und sind frei von Verunreinigungen wie Pestiziden und anderen chemischen Rückständen. Deshalb gehören sie zu den sichersten und heilsamsten Ölen, die momentan weltweit erhältlich sind.

GLOBALER FUSSARDRUCK

FÜR MICH PERSÖNLICH IST NICHT NUR WICHTIG EIN HOCHWERTIGES UND REINES ÄTHERISCHES ÖL ZU VERWENDEN, SONDERN WEITER ZU DENKEN UND SICH MIT DER FIRMA DIE DAHINTER STECKT ZU BESCHÄFTIGEN. DOTERRA GIBT GERNE ZURÜCK – SOWOHL DER EIGENEN REGION, ALS AUCH DEN REGIONEN, IN DENEN EINIGE DER BESTEN ÄTHERISCHEN ÖLE DER WELT HERGESTELLT WERDEN.

CO-IMPACT SOURCING PROJECT

Wenn dōTERRA mit ansässigen Kleinbauern und Destillateuren eine Partnerschaft eingeht, ist das nicht einfach ein Übereinkommen, Rohmaterial zu kaufen. dōTERRA garantiert den Bauern zeitgerechte und faire Zahlungen – was in vielen Regionen nicht selbstverständlich ist. Da die Bauern oft von Mittelsmännern abhängig sind, müssen sie sich auf fluktuierende Preise und ungewisse Zeitpläne einstellen. dōTERRA hingegen verpflichtet sich, einen festen Preis zu einem bestimmten Zeitpunkt zu zahlen, so dass die lokalen Gemeinschaften besser planen und ihre Lebensumstände verbessern können. Das dōTERRA Co-Impact Sourcing®-Modell bietet außerdem Hilfsmaterialien und notwendiges Training zur Verbesserung der Produktion. So werden noch mehr Veränderungen angestoßen.
Quelle & Text: doTERRA Living Magazin

HEALING HANDS

Co-Impact Sourcing arbeitet Hand in Hand mit der dōTERRA Healing Hands Foundation™ und unterstützt Menschen in Regionen, wo unsere ätherischen Öle produziert werden. Ob Arzneimittel, Schulen, Mikrokredite oder Wasserversorgung – die Projekte der dōTERRA Healing Hands Foundation haben das Ziel, den Lebensstandard für alle zu erhöhen. Neue Beschäftigungsfelder wirken nachhaltig auf lokale Gemeinschaften, schaffen neue Möglichkeiten und befreien Menschen aus der Armut.

 
Um ein Projekt zu nennen: Days for Girls
Ein Teil der laufenden Partnerschaft mit der Non-Profit-Organisation Days for Girls besteht darin, mittels finanzieller Unterstützung Frauen und Mädchen auf der ganzen Welt Zugang zu wiederverwendbaren Hygieneprodukten zu verschaffen und ihnen richtige Hygiene zu vermitteln.
 
Quelle & Text: doTERRA Living Magazin

<

HOFFNUNG BRINGEN MIT DER DOTERRA HEALING HANDS FOUNDATION UND OUR RESCUE

Die doTERRA Healing Hands Foundation ist stolz darauf, mit der Operation Underground Railroad (OUR Rescue) zusammenzuarbeiten, um Heilung und Hoffnung in die Welt zu bringen. Diese Organisation arbeitet daran, Kinder aus dem Sexhandel zu befreien, indem sie die  weltweit besten Experten für Befreiungsaktionen und Aktionen gegen den Menschenhandel einsetzen.

Der gesamte Erlös der Verkaufs von der HOPE Mischung im Touch Roller, geht an die doTERRA Healing Hands Foundation.

Hier finden Sie uns

Ki-Passion Körperform

med. Gesundheitszentrum 
Bleichstraße 1
77866 Rheinau

Ki-Passion

Körperform Skyloft
Mättich 27
77880 Sasbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

07844 - 9125627

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ki-Passion Körperform