Garshan Massage

Die Garshan Massage ist die Ayurveda 
Trockenmassage für den ganzen Körper mit Rohseidehandschuhen. Die Garshan Massage wird im Ayurveda besonders zur Aktivierung und Anregung verwendet und gilt als besonders geeignet bei Kapha Konstitution.

Auch Ayurveda-Abhyanga-Massage

Wirkungen der Ayurveda Garshan Massage

 

Es verbessert das Hautbild, die Durchblutung, 


kräftigt und stärkt das Gewebe, 
entfernt Ama (Stoffwechselschlanken) und Cellulite. 
Garshan eignet sich besonders für Kapha Konstitutionen. 

Bei Pitta nur begrenzt zu verwenden, da der Kreislauf stark angeregt wird und Hitze entsteht.

Klassisch wird Garshan beginnend von den Füßen an nach oben gearbeitet und speziell die Problemzonen bearbeitet. 
An den Extremitäten mit langen Streichungen und an den Gelenken kreisförmig. Massiert wird je nach Gewebe mit etwas mehr oder eben weniger Druck. 
Es ist darauf zu achten, dass die Haut nicht zu sehr rot wird oder gar geschädigt wird.

Kontraindikationen: 

  • Krampfadern, 
  • Bluthochdruck, 
  • Schwangerschaft, 
  • Menstruation


Bei der Garshan Massage sollte man darauf achten, dass Brust, Hals, Herz und Gesicht ausgespart werden. 

Nach der Garshan Massage kann man sich sehr gut mit Mandelöl einreiben, das schützt und pflegt die Haut ganz besonders. 

Garshan hat auch einen Peelingeffekt, da kleine Hautschuppen einfach mit entfernt werden.

 
Garshan
28,00 EUR
( Exkl. Mehrwertsteuer und Versandkosten )

Garshan Massage inkl. Vor und Nachruhen
30 min.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.


Anrufen

E-Mail

Anfahrt